Landschaftsfotos von Markus Thek

Herzlich Willkommen! Auf dieser Website möchte ich nicht nur meine fotografischen Arbeiten präsentieren, sondern den Charme unserer Natur näher bringen. In Zeiten wie diesen, mit allgegenwärtigen Stress und Leistungsdruck, ist es um so wichtiger, die Natur wahrzunehmen, denn Natur ist Ausgleich. Ich lade Sie herzlich ein, meine Landschaftsbilder zu besichtigen.

La Naturaleza auf Facebook

Tolle Reisefotos und Landschaftsfotos gibt es in dieser Printausgabe des Globetrotter-Magazins.

Chiles wildes Zentrum – im Globetrotter-Magazin

Die aktuelle Sommerausgabe des außergewöhnlichsten Reisemagazins der Schweiz beinhaltet eine Bildreportage von mir. Im Heft gibt es einen mehrseitigen Beitrag über Chiles wildes Zentrum sowie über den Condor-Circuit, ein Weitwanderweg in Chile, der zu fantastischen Vulkanlandschaften führt. Es geht rund um den Vulkan “Descabezado Grande”, den “Großen Geköpften“. Dichte Wälder und weiße Wüsten, heiße Quellen und wilde […]

CONTINUE READING
Die Schlammvulkane von Berca in Rumänien. Ein Spielplatz für Landschaftsfotografen.

Landschaftsfotografie in Rumänien

Eine Fotoreise durch Rumänien – kreuz und quer durch faszinierende Naturlandschaften Es ist Ende Mai, als ich durch die östliche, ungarische Ebene fahre. Ich lenke meinen Wagen durch die Frühlings-Hitze eines kontinentalen Hochs, links und rechts säumen riesige Maisfelder das flache Land und nun, als ich am östlichsten Zipfel Ungarns ankomme, befindet sich einige hundert […]

CONTINUE READING
Das La Tirana Festival in Chile.

Masken, zwischen Gut und Böse – das “La Tirana” Festival

Ein faszinierendes Festival in der Atacama-Wüste in Chile Es ist schon später Nachmittag und in den langen Schatten wird es kühler. Vereinzelt quillt Rauch hoch und dämpft das Licht der Sonne. Tänzerinnen in bunten Kleidern und Männer in Masken ziehen vorbei. Tanzend bahnen sie sich Ihren Weg durch die von Besuchern gesäumten Gassen. Am Straßenrand reihen […]

CONTINUE READING
Eine Fotostrecke im österreichischen Universum-Magazin.

Die Osterinsel im Universum-Magazin

In der aktuellen Universum-Printausgabe (Mai 2017) findet ihr eine mehrseitige Fotostrecke über Rapa Nui. Der tiefblaue Pazifik trifft auf die monumentalen Steinskulpturen: die Moai. Die abgelegene Insel beherbergt fantastische Landschaften, die sich zum Fotografieren anbieten. Die Reportage beschäftigt sich mit dem indigenen Volk der Rapa Nui & dem beeindruckenden, kulturellen Erbe – nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. […]

CONTINUE READING

Der Condor-Circuit in der Terra

Die aktuelle Ausgabe der Terra beinhaltet eine Reisereportage von mir. Im Heft gibt es einen mehrseitigen Text über den Condor-Circuit: Es ist ein Weitwanderweg in Chile, der auf meiner persönlichen “best-hike” Liste ganz oben steht. Nichts für schwache Nerven, dafür aber für Naturliebhaber, die abgelegene Gebiete suchen. Es geht rund um den „Großen Geköpften“. Am Fuße […]

CONTINUE READING

Coverstory in der NaturFoto

Die aktuelle Titelseite der November-Ausgabe wird von einem meiner Bilder geziert. Im Heftinneren gibt es eine zehnseitige Reportage über Nordpatagonien, ein landschaftlicher Superlativ: Düster erscheinende Vulkane, smaragdblaue Seen und Märchenwälder treffen hier auf den Besucher. Südpatagonien mit seinen berühmten Bergen, wie den “Fitz Roy” oder den “Torres del Paine” fehlt in kaum einem Angebot einschlä­giger Tour-Anbieter. […]

CONTINUE READING
Die "blühende Atacamawüste". Eine bunte Landschaft, die es nur alle paar Jahre so gibt.

Schrille Farben – in der trockensten Wüste der Welt

Ein Workshop in einer ungewöhnlichen Location Im Zentrum der Atacama-Wüste fiel seit Jahrzehnten kein einziger Tropfen Wasser. Dies bestätigen Messstationen in dieser karstigen Gegend. Doch beim Südrand des staubtrockenen Landstrichs, der “Región de Atacama”, kommt es alle drei bis zehn Jahre zu heftigen Regenfällen. Im Jahr 2015 wirkte vor den Küsten Südamerikas ein sehr starkes El-Niño-Phänomen im Pazifik, das der “Región […]

CONTINUE READING

Universum Publikation

In der aktuellen Ausgabe (November 2015) des österreichischen “Universum-Magazins” findet ihr eine mehrseitige Reportage über den Norden Chiles: Atacama-Wüste & Altiplano. Reise-Begeisterte und Chile-Fans werden an diesem Artikel Interesse finden. Die Reportage beschäftigt sich mit dem indigenen Volk der Aymara, der trockensten Wüste der Welt sowie mit den Hochebenen des Altiplano. Ab sofort am Kiosk oder im […]

CONTINUE READING
Tolle Landschaftsfotografien über Chile gibt es in dieser Ausgabe des NaturFoto-Magazins.

NaturFoto Publikation

Ich freue mich über einen mehrseitigen Foto-Beitrag im „NaturFoto“ Magazin vom Tecklenborg-Verlag. NaturFoto wendet sich als größte deutschsprachige Fachzeitschrift für angewandte Naturfotografie an ambitionierte Amateur- sowie Berufsfotografen. Wer Lust auf Lesen und Reisen hat, sollte sich meine Reportage über Chiles Zentrum in der kommenden Juli-Ausgabe 2015 nicht entgehen lassen. Diese Gegend mit ihren wilden Landschaften und mediterranem […]

CONTINUE READING

Go 4 Patagonia ist online

Nach dornenreicher Arbeit am Computer ist meine neue Website “Go 4 Patagonia” online. Seit Februar 2014 lebe ich in Chile, in einem Land mit fantastischen Naturlandschaften, das “neue” Foto-Möglichkeiten bietet. In meiner Arbeit als Naturfotograf ist es mir wichtig Bilder von Gegenden zu erzeugen, die noch nicht “abgegriffen” sind. Gewiss gibt es in Patagonien genauso bekannte Landstriche mit berühmten Nationalparks, den Los Glaciares […]

CONTINUE READING

Das Herz Chiles – New Project

Bereits unweit der Hauptstadt Santiago gibt es erstklassige Wanderziele, schneebedeckte Vulkane und handtellergroße Vogelspinnen, die über den Weg krabbeln. Berge wie der „Nevado del Plomo“ (6050 Meter) oder der „Tupungato“ (6570 Meter) thronen majestätisch in den Hochanden, östlich der Metropole. Und westlich der Hauptstadt glänzt der Nationalpark „La Campana“, welcher ein Biosphärenreservat der UNESCO ist […]

CONTINUE READING

Terra Publikation

Ich freue mich über meine erste Reisereportage im „Terra“ Magazin vom Tecklenborg-Verlag. Wer Lust auf Lesen und Reisen hat sollte sich diesen 14-seitigen Text über den „Kleinen Süden Chiles“ nicht entgehen lassen. Dieser Landstrich mit seinen rauchenden Vulkanen und heißen Thermalquellen liegt zwischen dem mediterranen Teil von Chile und der sagenumwobenen Wildnis Patagoniens. Zweifelsohne eine […]

CONTINUE READING

Neue Website online

Es war wieder einmal an der Zeit meine Website einer Generalsanierung zu unterwerfen, denn in den letzten Monaten hat sich bei mir viel getan. Wegen meines Umzugs nach Chile, gab es einiges zu erledigen, der bürokratische Aufwand schien kein Ende zu nehmen. Zwischen den notwendigen Erledigungen nahm ich mir für einzelne Fotoexpeditionen Zeit. Mein 4×4 war […]

CONTINUE READING

Chile – und seine landschaftlichen Extreme

Ab März 2014 wohnte ich über zwei Jahre in Chile, zusammen mit meinen davor unternommenen Reisen in diesem langen Andenstaat verbrachte ich rund 3 Jahre in Chile. Ich bin Abenteurer und diese gibt es in Chile überall. Egal ob ich durch einen Fischmarkt schlendere oder einen exzellenten Nationalpark besuche. Für mich sind vor allem Ausflüge in die chilenische Natur […]

CONTINUE READING

Memorial Maria Luisa Award 2013

Es freut mich sehr, dass ich auch beim spanischen Foto-Wettbewerb “Memorial Maria Luisa” mit meinem Bild “Burning Sky” einen Preis erhalten habe. Dieser Kontest zählt insofern zu einer Besonderheit, als er, mit Teilnehmern aus über 75 Ländern, zu den größten weltweit zählt! Ein Video mit den Siegerbildern finden Sie hier: Das auf der argentinischen Seite Patagoniens fotografierte […]

CONTINUE READING

Photo 14

“Die photo ist die grösste Werkschau für Schweizer Fotografie. Jährlich zeigen über 120 nationale und vereinzelte internationale Fotografen aktuelle Arbeiten. In fünf Industriehallen auf dem Maag Areal in Zürich mit über 3500m2 Ausstellungsfläche. Die photo verschafft Jahr für Jahr einen repräsentativ aktuellen Überblick über das fotografische Schaffen der Schweiz und erfreut sich grosser Beliebtheit.” Über […]

CONTINUE READING

VTNÖ Fotowettbewerb 2013

Beim Fotowettbewerb 2013 des österreichischen Naturfoto-Vereins VTNÖ empfing ich in der Kategorie „Landschaft“ zwei Auszeichnungen. Freuen darf ich mich über ein Highlight mit dem Bild „Torres in Spotlight“ sowie über den 3. Platz mit dem Bild „Burning Sky“. Das Bild „Torres in Spotlight“ fotografierte ich im Torres del Paine Nationalpark in Chile/Südpatagonien. Völlig unerwartet durchbrachen […]

CONTINUE READING

IFWP Fotowettbewerb 2012

Beim IFWP Fotowettbewerb 2012 (International Federation of Wildlife and Nature Photography) belegte ich mit meinem Matterhorn-Bild den 1. Platz. Da dieser Wettbewerb zu den wichtigsten Europas zählt, war meine Freude dementsprechend groß. www.ifwp-photo.org

CONTINUE READING
Eine Wildnislandschaft in Lappland.

Knapp vier Monate in Skandinavien

Im Sommer 2012 besuchte ich für knapp vier Monate das Polargebiet in Skandinavien. Highlights dieser Tour waren unter anderen der Reisa-Nationalpark, der Seiland-Nationalpark, die Insel Senja, der Abisko Nationalpark und selbstverständlich auch der Sarek Nationalpark in Schweden, welcher zusammen mit den benachbarten Schutzzonen eines der größten Wildnis-Gebiete Europas bildet. Im Nationalpark gibt es keine Wanderwege. Nach einer längeren (Tor-)Tour […]

CONTINUE READING

VTNÖ Fotowettbewerb 2012

Ich freue mich über ein Hightlight in der Kategorie Pflanzen mit dem Bild “Flowers with Lightning Storm”. Aufgenommen habe ich diese Stimmung im Juni 2012 im Südosten von Rumänien. Die Wolkenformationen an diesem späten Nachmittag waren unglaublich ausdrucksvoll, so entschied ich mich rasch einen Vordergrund zu finden, um den Augenblick festzuhalten. Als es anschließend immer wieder […]

CONTINUE READING
LOADING